Galapagos - Insel Isabela - Tiere und Entspannung

Auf der Insel Isabela erwartet Sie eine vollkommen entspannte Athmosphäre. Hier kommen Barfussgänger auf ihre Kosten, denn im Ort gibt es überall nur Sandwege und eine traumhafter Strand liegt direkt vor der Tür. Die Lagune bietet vielen Flamingos eine Heimat, man stolpert schon Beinahe über die Echsen, man kann direkt im Naturpool des Hafens mit den Seelöwen um die Wette schwimmen und schnorcheln und überraschenderweise finden sich trotz der Lage am Äquator sogar Pinguine. Der Garten Eden erwartet Sie!


Mehr Fotos in der Diashow weiter unten


Während Ihres Aufenthaltes machen Sie 2 geführte Ausflüge, die je nach Durchführungstag individiuell in Ihren Aufenthalt eingebaut werden.

Eine Bootstour führt Sie zur vorgelagerten Insel Tintoreiras. Nachdem Sie die Insel besichtigt haben, geht es zu einer Bucht in der bei Ebbe viele Weißspitzenhaie beim Dösen zu sehen sind. Auch Meerechsen finden auf dieser Insel einen geeigneten Brutplatz, so dass hier die größte Echsen-Kolonie von Isabela beheimatet ist. Nun kann auch geschnorchelt werden. Beeindruckend sind die riesigen Höhlen und Tunnel im Lavagestein und viele große Fische wie Schlangenaale, Rochen oder Riffhaie. Sehr große Meeresschildkröten beindrucken mit einer Panzerlänge von 1,40 Meter. Sie grasen hier für gewöhnlich über einem Algenfeld, und lassen sich dabei von Schnorchlern überhaupt nicht stören.

Ein weiterer Ausflug führt sie zu den Lavatunneln Isabelas.
Auch erfahrene und viel gereiste Fotografen wird man mit dieser Bootstour begeistern können.
Der Küstenabschnitt, den Sie heute besuchen, hat sich aus Lava, die ins Meer geflossen ist, geformt. Die erkaltete Lava hat eine bizarre Welt aus Lavatunneln und Bögen geschaffen, auf denen große Galapagos-Opuntien wachsen und viele Blaufußtölpel sitzen. Unter den Lavatorbögen findet man grüne Meeresschildkröten, die sich im kristallklaren Wasser paaren. Manchmal sieht man bis zu 40 Tiere in einer Bucht. Es ist unglaublich, dass auch diese Tiere keine Scheu kennen.

Optional buchbarer Ausflug zum Vulkan
Ein Highlight auf der Insel Isabella ist auf jeden Fall der Besuch des Vulkans Chico in der Sierra Negra im Inselinneren. Der Vulkan ist 1.490 m hoch und hat einen Kraterdurchmesser von ca. 9 Kilometern und ist somit der zweitgrößte Vulkankegel der Welt. Mit einem Lunchpaket kann ein Picknick an einem Rastplatz mit fantastischem Ausblick gemacht werden.  Im Anschluss geht es zu Fuß in ungefähr einer Stunde zum Kraterrand des aktiven Vulkans, wo er Gas- und Wasserdampffontänen ausstößt.

An allen anderen Tage auf der Insel können Sie entweder weitere optionale Ausflüge buchen oder vor der Haustür nach Belieben mit den Seelöwen schnorcheln, die Flamingos in der Lagune beobachten, die Echsen besuchen, auf die Suche nach Pinguinen gehen und natürlich einfach nur am Strand liegen und die Sonne genießen.


Unterkunft

Hostal Rincon de George auf Isabela
Die Zimmer, dieses sehr nett geführten Hauses verfügen Dusche/WC mit warmen Wasser, über eine Klimaanlage und TV. Wifi ist im Hostal vorhanden.
Auf dem Dach des Hostals befindet sich eine Terrasse mit Blick auf das Meer und die Lagune. Das Hostal liegt gegenüber vom Zentralpark.


Termine

Tägliche Anreise möglich!


Preise
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.029.- Euro
Preis pro Person im Einzelzimmer 1.499.- Euro

Bitte beachten Sie, dass die Reisepreise in Euro in Abhängigkeit zum Dollarkurs kalkuliert sind. Entsprechende gravierende Kursänderungen müssen wir bei Buchung berücksichtigen und die Preise gfls. anpassen.


Enthaltene Leistungen:

  • Transfers ab / bis Baltra Airport
  • Fähre nach / von Isabella
  • 7 Nächte Gästezimmer Rincon George mit Frühstück
  • 1/2 Tag Boots- & Wandertour nach Tintoreiras
  • 1/2 Tag Bootstour in die Welt der Lavatunnel

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • alle Flüge (international und national)
  • Speisen wenn nicht oben genannt
  • Getränke
  • Trinkgelder etc.
  • Galapagos Nationalpark Gebühren (z.Zt. ca. 100 USD)
  • Galapagos Card (z.Zt.ca. 10 USD) 
  • Airport Tax und Port-Tax auf Galapagos
  • zusätzliche Touren wie z.B. Vulkanaufstieg auf Isabela


Wichtige Informationen: 

  • Es gibt keinen durchgehenden Guide, sondern diese wechseln tageweise und sind   englischsprachig.
  • Es gibt eine englischsprachige Vertretung in Puerto Ayora mit Notrufnummer
  • Die Ausflüge für alle Besucher der Galapagos Inseln sind von den Behörden vorgegeben und können nur durch örtliche, von den Behörden eingesetzen Guides geleitet werden. Es gibt dabei, dem Naturschutz dienende, allgemeingültige klare Vorgaben, wie lange ein Ausflug dauert und welche Wege die Besucher nehmen können. Wir haben daher keinen Einfluss auf Dauer und Ausführung der Ausflüge.
  • Bei der Buchung der Flüge nach Ecuador und vom Festland Ecuador auf die Inseln sind wir sehr gerne behilflich.
  • Andere hochwertigere Unterkünfte können wir gerne auf Anfrage und gegen Zuzahlung besorgen. Gerne arbeiten wir auch ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen aus.



Stornobedingungen
Achtung gesonderte Stornobedingungen! Siehe auch AGB´s.

Die Stornokosten betragen:
bis 90. Tag vor Reisebeginn 40%;
89 .Tag bis 60. Tag vor Reisebeginn 50%;
59. Tag bis 45. Tag vor Reisebeginn 75%;
44. Tag bis 31. Tag vor Reisebeginn 85%;
30. Tag bis 21. Tag vor Reisebeginn 90%;
ab 20. Tag vor Reisebeginn und am Abreisetag 95% des Reisepreises
.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.