Orca- und Buckelwal-Camp

Fototour, Schnorcheln und Tauchen mit Orcas und Buckelwalen

Im Jahr 2016 ab November gibt es ein sechswöchiges Orca-Camp in Norwegen. Dabei wird ein Teil der erfahrenen Bootscrew von unserem Produkt auf den Azoren von der Insel Pico nach Norwegen verlegt. Dort, etwa 350 Kilometer nördlich des Polarkreises hat unser Partner einen idealen Ausgangspunkt zum Beobachten von Walen gefunden.

Ihre Unterkünfte liegen direkt am Fjord, wo Millionen von Heringen ab Ende Oktober eintreffen. Die Fischschwärme werden begleitet von Orcas, Buckelwalen und Fischen, denn die Heringe bieten eine riesige Nahrungsquelle – das große Fressen kann also beginnen! Die Orcas und Buckelwale werden den Heringen während ihrer Wanderung entlang Norwegens folgen.


Das erste Camp liegt in Kvaløyvågen, ab 26.11.16  ziehen auch wir mit den Heringen um, etwa 100 Kilometer weiter südwärts auf die Insel Sommarøy. Dort bleiben wir bis Mitte Dezember, bevor die Region von totaler Dunkelheit umgeben ist. Im Januar, wenn sich die Dunkelheit langsam zurückzieht, machen wir auf der Insel Senja weiter.

Was sich weit im Norden in den Fjorden Norwegens abspielt, ist kaum zu beschreiben. An einigen Tagen konnten auf den letzten Touren über 200 Orcas und über 100 Buckelwale beobachtet werden! Vor der Hafenmole der Unterkunft befanden sich zehn Buckelwale, die im Bubblenet-Feeding genau vor ihren „Zuschauern“ aus dem Wasser geschossen kamen, begleitet von Tausenden von springenden Heringen, die vor den Walen auf der Flucht waren. Die ganze Truppe war umzingelt von ca. 30 Orcas, denn die beiden Walarten kooperieren hier beim Jagen. Zusammen mit den klaren Nächten unter brennendem Himmel und dem Nordlicht fühlt man sich wie auf einem anderen Planeten.

Dauer
8 Tage / 7 Nächte


Reiseverlauf
Den genauen Reiseverlauf finden Sie hier


Termine
Anreise via Tromsö
Reisetermine Kvaløyvågen (1. Camp)
28.10. - 04.11.2017
04.11. - 11.11.2017
11.11. - 18.11.2017
18.11. - 25.11.2017

Reisetermine Sommarøy (2. Camp)
05.01. - 12.01.2018
16.01. - 23.01.2018


Preise

  • nur Walbeobachtung: 2.390 Euro pro Person im Doppelzimmer
  • Schnorcheln mit Walen: 2.990 Euro pro Person im Doppelzimmer
  • Rebreather Tauchen mit Walen: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage



Enthaltene Leistungen

  • Transfers ab/bis Flughafen Tromsø/bzw Bardufoss
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Häusern und Apartments mit Gemeinschaftsdusche/WC, Gemeinschaftsküche und Wifi
  • gemeinsames Frühstück und Abendessen inkl. gemeinsamen Kochen
  • 6 Tage auf See zur Walbeobachtung mit maximal vier Teilnehmern pro Boot entsprechend dem gebuchtem Programm
  • Angeln am Ende jeder Bootstour möglich (und Zubereitung des gefangenen Fischs am Abend)
  • Einweisung in die Nordlichtfotografie
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
  • Für alle Exkursionen auf See werden Überlebensanzüge zur Verfügung gestellt. Alle Teilnehmer erhalten einen Floater-Anzug und einen Floater-Trockenschrank für die Dauer des Aufenthalts.


Bitte beachten Sie!
Eine Schneebrille ist unbedingt notwendig. Brillenträger sollten sich entweder eine Schneebrille mit entsprechenden optischen Gläsern kaufen oder genau darauf achten, dass die Schneebrille über die normale Brille passt.


Unterkunft und Verpflegung
Kvaløyvågen (1. Camp)
Maribell sjøbuer AS liegt im Dörfchen Kvaløyvågveien in der Nähe von Tromsø. Die vier komplett ausgestatteten Ferienhäuser liegen direkt am Meer. Jedes Apartment verfügt über ein Wohnzimmer mit Fernseher, eine Küche mit Essecke, separate Schlafzimmer und ein Badezimmer. Die Terrasse lädt zum Grillen und zu Fotosessions vom Nordlicht ein. Sie sind in einem der Apartments im Doppelzimmer untergebracht und teilen sich die Gemeinschaftsräume (auch das Badezimmer!) mit der Reisegruppe.

Sommarøy (2. Camp)
Die vier schön eingerichteten Apartments vom Arctic-Fisching-Sommarøy verteilen sich um den Hafen, einige von ihnen besitzen sogar einen eigenen Strand. Jedes Ferienhaus hat ein Wohnzimmer, eine Küche, separate Schlafzimmer und ein Badezimmer. Von der Terrasse aus hat man einen tollen Ausblick auf den Ozean. Ein Grill ist ebenfalls vorhanden. Sie sind in einem der Apartments im Doppelzimmer untergebracht und teilen sich die Gemeinschaftsräume (auch das Badezimmer) mit der Reisegruppe.

Senja (3. Camp)
Mefjord Brygge ist eine Ferienanlage eingebettet zwischen den Bergen und Fjorden der Insel Senja im Norden Norwegens. Das ganzjährig betriebene Hotel liegt an der Senja National Tourist Road zwischen Lofoten, Kvaløya und Tromsø und ist etwa eine Stunde Autofahrt von Finnsnes entfernt. Das Hotel richtet sich an Aktivurlauber und Naturbeobachter. Sie übernachten im modernen Nordlicht-Apartmenthaus, das erst kürzlich fertig gestellt wurde. Die Apartments liegen direkt am Meer, gleich am Fischerhafen. Jedes der drei Apartmenthäuser besitzt eine Terrasse mit Blick auf den Ozean. Im Winter ist die Terrasse ideal zur Beobachtung der Nordlichter. Das Nordlicht-Apartmenthaus besteht aus fünf 5 Schlafzimmern (davon 3 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer), einem Wohnzimmer, einer Küche und zwei Badezimmern. Kostenfreies W-LAN und ein Fernseher sind vorhanden. Im Außenbereich finden Sie eine durch Holz befeuerte Badewanne und eine Sauna mit angeschlossenem Badeplatz am Meer sowie ein Solarium und eine Grillhütte Løkta.


Die Mahlzeiten in allen Camps werden von der Reiseleitung und der Reisegruppe gemeinsam zubereitet und sind im Verpflegungspaket inklusive. Getränke und spezielle Lebensmittel sind nicht eingeschlossen. Da in jedem Apartment/Haus eine separate Küche zur Verfügung steht, hat jeder die Möglichkeit auch eigene Speisen zuzubereiten. Ein Supermarkt ist jeweils in der Nähe der Unterkunft, dort bekommt man auch alle Getränke.



Allgemeine Hinweise
Unser Partner arbeitet im Umgang mit den Walen ausschließlich nach internationalen Verhaltenskodizes. Sicherheit von Mensch und Tier gehen grundsätzlich vor. Alle Touren sind wetterabhängig. So ist der Bewegungsradius manchmal eingeschränkt, wenn es z.B. sehr windig ist und nur in windgeschützten Buchten gearbeitet werden kann. Verbindliche Aussagen über Sichtungserfolge von Walen können nicht gegeben werden. Die Wale kommen wegen der Heringe und ob diese kommen, kann nicht garantiert werden. Unser Partner gibt auf jeden Fall sein Bestes, um in die Regionen, in der sich die Wale aufhalten, zu gelangen. Dies kann sowohl zu Wasser als auch auf dem Landweg geschehen. Mit den sorgfältig ausgewählten Standorten werden jedoch optimale Bedingungen für Sichtungserfolge geschaffen.


Karte
Über diesen Link finden Sie eine Karte, wo alle Orte eingezeichnet sind.


Achtung gesonderte Stornobedingungen! Siehe auch AGB´s.
Die Stornokosten betragen
bis 90. Tag vor Reisebeginn 40%;
89 .Tag bis 60. Tag vor Reisebeginn 50%;
59. Tag bis 45. Tag vor Reisebeginn 75%;
44. Tag bis 31. Tag vor Reisebeginn 85%;
30. Tag bis 21. Tag vor Reisebeginn 90%;
ab 20. Tag vor Reisebeginn und am Abreisetag 95% des Reisepreises.